Lada Vesta SW Cross 1.8

Moderator: MADE in RUSSIA

Antworten
Benutzeravatar
Roland83
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 31
Registriert: Montag 3. Februar 2020, 15:19
Deutschland

Lada Vesta SW Cross 1.8

Beitrag von Roland83 »

Hallo liebe Lada Freunde,
nun ist es endlich soweit! Nach einer langen Zeit der Wartens ist er nun da: Unser neues Familienmitglied, der Lada Vesta SW Cross. Dieser löst nach rund 9,5 Jahren unseren Lada Priora 2172 ab. Bevor ich zum eigentlichen Thema übergehe, möchte ich mich noch einmal bei der Firma Madeinrussia bedanken. Dimitrij Schwab hat einen Traum für uns verwirklicht! Alleine die Reise nach Bayern ist es schon wert gewesen um dort den Lada in Empfang zu nehmen. Die Atmosphäre und Freundlichkeit haben wir sehr genossen.
In diesem Tagebuch oder Blog möchte ich Euch unsere Erfahrungen, positive sowie negative, die Alltagstauglichkeit sowie über Umbaumaßnahmen und Tipp´s berichten.
Wahrscheinlich werde ich einen Youtube Kanal eröffnen indem ich über das Auto berichten werde.
Genug der Schreiberei , unser Lada stellt sich vor:

Lada Vesta SW Cross 1.8
Motor 1,8l 140PS*
5 Gang Schalter
Farbe: Mars (Orange Metallic)
Ausführung: Lux
Sonderausstattungen: Elektrische Heckklappe, Hohlraumkonservierung

*Offiziell ist der 1,8l Motor von Lada mit 122PS und 170NM Drehmoment angegeben.
Ein russisches Automagazin hat einen Lada Vesta SW Cross mit 1,8l Motor auf einem Leistungsprüfstand gehabt und dort 140 PS und 190 NM Drehmoment gemessen, die an der Vorderachse anliegen.
Unter folgenden Link kann man sich das alles ansehen:
https://www.abw.by/novosti/experience/202402/

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Ich liebe dieses Orange!
Das fahren mit dem Vesta ist einfach toll. Teilweise schon ein daher gleiten. Er federt große Unebenheiten sehr gut weg, hat eine tolle Straßenlage und einen tollen geradeaus lauf. Es rappelt und klappert nicht´s.
Der Motor? Völlig unauffällig verrichtet er seinen Dienst. Ab 3500 U/min hat der richtig Qualm auf der Kette.
Die Gangschaltung? Problemlos und lang übersetzt so wie im Priora. Verbräuche unter 7l sollten nach der Einfahrphase möglich sein.
Und der Vesta ist richtig leise. Da haben die Ingenieure aus Russland richtig gute Arbeit geleistet. Kein Wunder, die gesamte Karosserie ist sehr gut gedämmt. Da können sich andere Automobil Hersteller eine Scheibe von abschneiden. Trotzdem gibt es an einigen Stellen Verbesserungsbedarf das ich in Zukunft angehen werde.
Wir sind echt glücklich mit dem Auto!
Bild
Bild
Bild
Die Instrumente lassen sich sehr gut ablesen. Was mir sehr gefällt ist das Design der Instrumente. Diese sehen auf den ersten Blick recht modern aus. Allerdings ist dieses Design schon über 50! Jahre alt. Das Tunnel Design mit runden und halb runden Instrumenten gab es 1967 beim Camaro, Firebird der Corvette und was weiss ich wie vielen Amerikanischen Autos.
Old School Design meet´s X-Design? Das hat Lada hinbekommen. uuuu!
Bild
Lada Vesta SW Cross 1.8 EZ. 4.2019 €6
ORANGE is the new BLACK
Chevrolet Camaro 1979, rebuilding...
Benutzeravatar
Roland83
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 31
Registriert: Montag 3. Februar 2020, 15:19
Deutschland

Re: Lada Vesta SW Cross 1.8

Beitrag von Roland83 »

Voll gepackt mit tollen Dingen die das Lada-Leben schöner machen uuuu
Bild
Bild
Bild
Bild
Lada Vesta SW Cross 1.8 EZ. 4.2019 €6
ORANGE is the new BLACK
Chevrolet Camaro 1979, rebuilding...
Antworten

Zurück zu „Galerien VESTA“