Bereifung Buchanka

Moderator: MADE in RUSSIA

Antworten
Soldat
bronath
Soldat
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 29. Januar 2020, 21:11
Korea North

Bereifung Buchanka

Beitrag von bronath »

Servus aus Südwestbayern (Bodensee),

Ich bekommen meinen Buchanka leider erst im August (hoffentlich schon früher, da ich eigentlich dieses Jahr noch einen Urlaub damit machen wollte).
Um die Wartezeit zu überbrücken bin ich gerade etwas am planen.

Aktuell: Bereifung.
Ich wollte ursprünglich die Originalbereifung fahren, habe mich jetzt aber nachträglich doch für die B&F Goodrich All Terrain entschieden (die hatte ich auf dem NIVA auch).

Frage an die Glücklichen, die schon auf der Straße sind und nicht die originalen Reifen fahren: Welche Dimension würdet ihr denn empfehlen, um die Gratwanderung zwischen Optik, Geländetauglichkeit, Fahreigenschaften und Schlechtwettertauglichkeit zu optimieren?

Danke für Euer Wissen und Gruß vom Bodensee,
Christian
Gruß vom Bodensee,
Christian

Soldat
hwacw2
Soldat
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 29. Januar 2020, 19:13
Deutschland

Re: Bereifung Buchanka

Beitrag von hwacw2 »

Die Frage ist welchen Aufwand du betreiben möchtest. 245/70 R16 kannst du auf den Originalfelgen fahren und die Reifengröße ist bereits in den Papieren eingetragen. Wir fahren unser Brot damit und sind zufrieden.
VG aus Vettweiß

Stefan

Soldat
bronath
Soldat
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 29. Januar 2020, 21:11
Korea North

Re: Bereifung Buchanka

Beitrag von bronath »

Großer Vorteil ist, daß ich das Fahrzeug erst im Dezember bestellt habe.
Ich denke aber auch, daß ich das madeinrussia Team bitten werde, die 245er aufzuziehen.
Danke für die Einschätzung!

Habt ihr die Reifen auf glatter Fahrbahn schon ausprobiert?
Gruß vom Bodensee,
Christian

Soldat
hwacw2
Soldat
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 29. Januar 2020, 19:13
Deutschland

Re: Bereifung Buchanka

Beitrag von hwacw2 »

Was verstehst du unter glatter Fahrbahn? Matsch oder Schnee? Wir haben den BFG AT aufgezogen, den kennst du ja. Prima Allrounder, hat eine Zulassung als Winterreifen, taugt also für fast alles.
Optisch finde ich zudem sehr stimmig auf dem Kastenbrot.
VG aus Vettweiß

Stefan

Soldat
bronath
Soldat
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 29. Januar 2020, 21:11
Korea North

Re: Bereifung Buchanka

Beitrag von bronath »

... dem ist denke ich nicht viel hinzuzufügen.
DANKE!
Gruß vom Bodensee,
Christian

Antworten

Zurück zu „Fahrwerk, Bremsen, Federung, Felgen & Schlappen Buchanka“