Kupplungsschalter Modifizieren

Moderator: MADE in RUSSIA

Antworten
Benutzeravatar
Roland83
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 31
Registriert: Montag 3. Februar 2020, 15:19
Deutschland

Kupplungsschalter Modifizieren

Beitrag von Roland83 »

Ruckeln der Gangschaltung beseitigen
Die Kupplung hat sich bei fast jedem Gangwechsel bemerkbar gemacht. In 80-90% der Fälle habe ich es so gut wie nie geschafft die Gänge ohne ruckeln einzulegen. Sobald ich das Kupplungspedal gedrückt habe gab es beim Auskuppeln sowie beim einkuppeln immer ein klacken von der Kupplung.
Schuld an der ganzen Misere ist ein falsch eingestellter Kupplungsschalter. Der Schalter dient in erster Linie dazu die Drehzahl bei gedrückter Kupplung ein wenig zu erhöhen.
Der Abstand zwischen der Unterseite des Kopfes bis zum Gehäuse Anfang muss mindestens 17, maximal 18 mm sein.
Der Schalter befindet sich oberhalb des Kupplungspedals. Diesen löst und befestigt man indem er gegen oder mit dem Uhrzeigersinn gedreht wird.
Hierfür muss man den Kopf aus dem Gehäuse herausziehen. Dafür nimmt man zwei feine Schraubendreher oder Nadeln um die Zungen aufzudrücken die den Kopf fixieren.
Bild
Hat man das gemacht nimmt man sich am besten einen 8mm Dübel und schneidet ein Stück von 10-11mm Länge. Dieses dient als Abstandshalter damit der Knopf sich nicht mehr verstellen kann.
Bild
Nun baut man den Schalter wieder zusammen und wir haben den richtigen Abstand.
So sieht der Modifizierte Schalter dann aus:
Bild
Natürlich habe ich einen Orangen Dübel genommen, passend zu den Orangenen Applikationen im Auto _..,
Nun geht auch das Schalten ohne ruckeln, so wie sich das gehört!
Lada Vesta SW Cross 1.8 EZ. 4.2019 €6
ORANGE is the new BLACK
Chevrolet Camaro 1979, rebuilding...
Antworten

Zurück zu „Motor, Getriebe, Einspritzanlage & Abgasanlage VESTA“