Abdichten Aufbau

Moderator: MADE in RUSSIA

Antworten
Boltik
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 32
Registriert: Montag 26. Juli 2021, 17:03
Mongolia

Abdichten Aufbau

Beitrag von Boltik »

In den letzen Tagen hat es bei uns mächtig geregnet. Als Ergebnis dieser Regenfälle hat sich mein УАЗик als "Wasserspeicher" entpuppt. Als erstes habe ich die Scheiben hinten (beide Seitenscheiben und Heckscheibe) mit Dichtmasse abgedichtet, weil es innen an den Scheibengummis raustropfte. Das hat allerdings nicht ausgereicht, das Wasser fand weitere Wege ins Innere. Ursache ist die "Regenrinnenfunktion" der Keder - das Wasser läuft am Aufbau runter und der Keder leitet es zuverlässig ins Innere (siehe Bild). Jedenfalls war die Karre innen so schön naß, daß ich die Verkleidung auf den Radkästen rechts und links rausnehmen mußte und zum Trocknen auf die Leine gehängt habe. Die verrosteten Bohrspäne auf dem Fahrzeugboden sind ein zuverlässiges Indiz für "Wasserbefall" (siehe Bild). Jedenfalls habe ich die 8 Stück M8, mit denen der Aufbau befestigt ist, gelöst und die Keder rausgezerrt. Auf deren Oberseite war sehr schön die Schmutzeinspülung vom Regenwasser an den diversen Stellen zu erkennen (siehe Bild). Nach Entfernen des alten Klebers (mit dem der Keder fixiert war), habe ich die "ausgebeulten" Schraubenlöcher wieder "begradigt". Um einen ausreichenden und definierten Spalt (als Ersatz für den entfernten Keder) zu erhalten, kam an jeder Schraube eine Karosseriescheibe in den Spalt dazwischengeschoben.
Dateianhänge
verfugt_1.JPG
Rost_Spaene.JPG
Keder_orig.JPG
Keder_einzeln.JPG
Antworten

Zurück zu „Karosserie Hunter & Anbauten...Winden & Schnorchel“