Scheibenwaschanlage, die zweite

Moderator: MADE in RUSSIA

Antworten
Boltik
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 33
Registriert: Montag 26. Juli 2021, 17:03
Mongolia

Scheibenwaschanlage, die zweite

Beitrag von Boltik »

Aus der Serie поехали, но не так повезло...
Wie schon beschrieben, bettelt die Scheibenwaschanlage um Zuwendung. Vor ein paar Tagen ist die linke Scheibenwaschdüse "aufgetaucht". Die Ursache war schnell erkannt: bei Montage kam die Halteklammer nicht in den Schlitz, sondern hat sich einen eigenen Schlitz geschnitten. Das war dann der Rißausgangspunkt. Also habe ich mich auf die Suche nach Ersatz begeben. Einmal auf der Suche, habe ich mich auch nach einer Alternative für die Scheibenwaschpumpe umgesehen. Fündig geworden bin ich bei CARGO: 160973 - Washer Tank 12V. Der Behälter hat zwar nur 1,2l Inhalt, aber es galt abzuwägen: eine dem Tod geweihte Scheibenwaschpumpe mit 2,2l-Behälter, oder eine zuverlässig funktionierende Scheibenwaschpumpe mit 1,2l-Behälter. Ich habe mich für das Öfter-Nachfüllen-Müssen entschieden.
Der Behälter ist auch aufsteckbar, paßt aber nicht auf die Original-УАЗ-Befestigung. Die Lasche muß höher und breiter sein. Ich habe einfach ein passendes Al-Blech zugeschnitten und mit 3M-Montageband aufgeklebt und oben mit einer geschraubten Brücke gesichert (siehe Bilder). Kabel und Schlauch passen ohne Verlängerungen.
Dateianhänge
Scheibenwaschbehaelter_2.JPG
Scheibenwaschbehaelter_1.JPG
Antworten

Zurück zu „Karosserie Hunter & Anbauten...Winden & Schnorchel“