UAZ 2206 Wohnmobil Zulassung

Moderator: MADE in RUSSIA

Antworten
Jürgen
Soldat
Soldat
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 22. August 2020, 15:54
Wohnort: Berlin
Deutschland

UAZ 2206 Wohnmobil Zulassung

Beitrag von Jürgen »

Hallo Leute,
hat es schon jemand geschafft einen 2206 (auch Jubi) als Sonder KFZ Wohnmobil in Deutschland zuzulassen ?
Wie hoch sind dann die KFT-Steuer und die Versicherung ?
Es grüßt
Jürgen aus Berlin
Hast und Eile sind die Erzfeinde der Qualität
Benutzeravatar
nupagadie
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 29. Januar 2020, 21:18
Deutschland

Re: UAZ 2206 Wohnmobil Zulassung

Beitrag von nupagadie »

warum soll das nicht gehen ;) nur ob sich das Ersparte vs der Kosten die man reinsteckt rechnet...
Bild

Versicherung: bei SF8 und VK 500 / TK 150 => 568,69 Euro
Steuern: 210,00 Euro
Jürgen
Soldat
Soldat
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 22. August 2020, 15:54
Wohnort: Berlin
Deutschland

Re: UAZ 2206 Wohnmobil Zulassung

Beitrag von Jürgen »

Hallo Nupagadie
Na super, vielen Dank für die Info.
Es lohnt sich offensichtlich da die KFZ-Steuer ansonsten wesentlich höher ist.
Es grüßt dankenderweise
Jürgen aus Berlin
Hast und Eile sind die Erzfeinde der Qualität
Benutzeravatar
nupagadie
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 29. Januar 2020, 21:18
Deutschland

Re: UAZ 2206 Wohnmobil Zulassung

Beitrag von nupagadie »

also ich habe vorher 434,00 Euro Steuern gezahlt => Ersparnis 224,00
Versicherung vorher 911,39 Euro => Ersparnis 342,80
=> Summe 566,80 => Fazit: ich muss weit mehr als 10 Jahre das Auto nutzen, um die Umbaukosten reinzubekommen - ja ich weiß, es geht billiger (aber auch teurer :lol: )
Antworten

Zurück zu „Laber-Runde UAZ 2206“